Mittwoch, 23. März 2011

Uploaded.to und Sexuria.com Python Script

Ein Script zu schreiben dass sich bei Uploaded.to v3 einloggen kann, ist einfacher als ich zu erst dachte. Das Hauptproblem zu Beginn war die Cookies raus zu bekommen um eingeloggt zu bleiben. Dann hatte ich Probleme damit dass der OpenerDirector keine manuell gesetzen Header-Einstellungen an nahm. Oder er konnte nicht mit dem Header Transfer-Encoding: chunked umgehen, denn ich bekam einfach keine Dateiliste nach dem Import. So bin ich dann einfach auf die normale HTTPConnection Klasse aus der httplib umgestiegen.

Jetzt muss ich zwar manuell darauf achten dass die Cookies und Header immer richtig sind, aber ich bekomme jetzt zumindest auch alle Daten die ich gerne hätte.

In den nächsten Tagen werde ich als erstes mal ausprobieren wie das Vergütungssystem über insgesamt drei Accounts, also zwei mal Importieren funktioniert. Vielleicht braucht man ja bald garkeine Dateien mehr hoch zu laden, sondern kann sich einfach die Links von anderen nehmen, und die dann über den Import in das eigene Konto rüberschieben.

[Update 13.03.13]
Da ich dass alte Script durch Neuaufsetzen verloren habe, war ich in letzter Zeit dazu gezwungen wieder ein aktuelles Script zu schreiben. Und es funktioniert! Natürlich habe ich mit der Zeit dazu gelernt und dass ganze als seperate Klasse (Plugin) in mein Programm eingebunden. Genauso habe ich für Sexuria.com ein Plugin geschrieben durch welches ich dann direkt die Dateien bequem eintragen kann. Dass ganze wäre auch für viele andere Seiten möglich, aber ich selber weiß nicht wo es weitere gut besucht FSK18-Seiten gibt, die im Prinzip jedem die Möglichkeit geben was ein zu tragen.

Wer Ideen hat kann gerne hier kommentieren..

1 Kommentar: